Informationen rund um die Kirchensteuer

Kirchensteueraufkommen in Deutschland

Kirchensteuer 1967-2010

Entwicklung der evangelischen und katholischen Kirchensteuereinnahmen in Deutschland seit 1967

 

Im Jahr 2010 nahm die Evangelische Kirche in Deutschland 4.256 Mio. € an Kirchensteuer ein, die Katholische Kirche 4.942 Mio. €.

Damit gehört die Kirchensteuer nach wie vor zu den größten Einnahmenquellen der Kirchen in Deutschland. Der Anteil der Kirchensteuer an den gesamten Haushalten der deutschen Bistümer und Landeskirchen beträgt dabei zwischen 60% und 85%.